Freitag, 12. August 2016

Donderdag, elfde augustus 2016

Heute befanden wir uns in Schottland.
Mit "Madainn mhath" wurden die Kinder morgens passend in schottischem Gälisch begrüßt.
Ebenso passend war leider das Wetter. Bei regen hieß es zunächst in verschiedenen AG´s sich für das Nachmittagsprogramm vorzubereiten.
Es wurde gemalt, geflochten und der Fantasie freien Lauf gelassen, um die Mitglieder eines Clans erkennen zu können und deren (vor)Geschichte zu erfahren.
Nach dem Mittagessen folgten dann die Highland Games. Von Stiefelweitwurf über Highland-Run bis zum Baumstamm-Slalom war so Einiges dabei, was nicht nur ausgefallen war, sondern auch viel Spaß gemacht hat. Trotz eines kurzen Regenschauers und anhaltendem Nieselregen waren die Teilnehmer gut bei der Sache und haben bis zum bitteren Ende mitgemacht.
Einen runden Abschluss bot der Film "Merida". In gemütlicher Runde auf Tischen und Stühlen verteilt, schauten die Kids gespannt zu, wie die kleine Bogenschützin ihre Welt und ganz Schottland auf den Kopf stellt.
In schottischer Manier hieß es dann "cadal math"!



























Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen